Mein Weihnachten 2013



Auch wenn es schon etwas her und sicher auch ausgelutscht ist, möchte ich euch heute erzählen, wie mein Weihnachten war und was ich alles so feines geschenkt bekommen habe. Ich freue mich jedes Jahr wie ein kleines Kind auf Weihnachten. Kekse backen, sich Gedanken über Geschenke machen, diese einpacken, überall stehen Kerzen und der Baum ist schön geschmückt. Am schönsten ist es aber, wenn die Familie zusammen sitzt und wir singen und Oma liest Weihnachtsgeschichten vor. So richtig altmodisch aber sehr herzlich und geborgen.

Schönes Bild, so mit Doppelkinn. Aber ich wollte euch mein Outfit zeigen : )

Dieses Weihnachten war es leider etwas anders. Sonst kommen mein Onkel, Tante, ihre Eltern und meine Cousine und Cousin zu uns und ich feiere zusammen mit Oma, Opa und Oma, meinen Eltern und meiner Schwester Weihnachten. Dieses Jahr kamen nur Oma, Opa und Oma zu uns. Wir waren eine kleinere Runde aber haben das Beste daraus gemacht. Mama hatte ein richtig leckeres und außergewöhnliches Gericht gezaubert. Es gab Salat und eine Fischpastete (die ich nicht gegessen habe) mit einem Orangen und Zitronen Dressing. Als Hauptspeise gab es für meine Schwester und mich einen Veganen "Braten" aus Cashewkernmehl, anderen Nüssen, vielen Gewürzen und Früchten. Dazu gab es Rotkohl mit Apfel, der unheimlich fruchtig und sehr gut zu dem "Braten" schmeckte. Koketten, Rosenkohl, karamelisierte Kartoffeln und für die Fleischesser gab es einen Braten. Zum Nachtisch gab es eine Schwarzwälderkirschtorte im Glas. Wenn ich mir das jetzt noch mal so durchlese läuft mir das Wasser im Mund zusammen. Das Fest der Völlerei und wir waren dabei^^. Aber nun zu den Geschenken und wenn ich das so alles auf einem Haufen sehe, dann habe ich dieses Jahr definitiv sehr viel bekommen.


Unser Baum. Jedes Jahr wird er anders geschmückt. Dieses Mal wurde er bunt und mit lustigen und süßen Figuren geschmückt. Mir gefällt so ein Baum besser, als ein durchgestylter Baum, da man immer etwas zu entdecken hat. Hier ein fliegendes Schaf, da ein Rentier das Ski fährt. Mir gefällt es.
Findus, unser Kater war an diesem Tag sehr aufgeregt. Er ist die ganze Zeit umher gelaufen, auf diesem Bild hat er sich endlich schlafen gelegt. So schläft er häufig^^. Und ich dachte ich kann mit einem Katzenbild Sympathie Punkte sammeln.. x D kleiner Spaß am Rande. Nein.. unsere Katzen gehören auch mit zu der Familie. Fangen wir mit den Geschenken an. Die weiße Komode auf dem Bild, habe ich auch geschenkt bekommen, aber nicht noch mal fotografiert, da mein Zimmer gerade ein wenig chaotisch aussieht^^.


Ich liebe Barock, war schon immer so, wird auch immer so bleiben. Dieses pompöse, kitschige, ich liebe es einfach. Der pinke Bilderrahmen ist von Six, der weiße und silberne ist von Xenos. Der tolle Rock ist von New Yorker, die Kette von Colloseum und das Oberteil mit dem "Cut out" von H&M. Das Kleid rechts ist von H&M und die Ohrringe auch. (Ich weiß das alles, weil ich diese Sachen alle selbst eingekauft habe.. Meine Eltern und Großeltern wissen nicht so ganz was ich mir wünsche, deshalb gehe ich vorher immer los und kaufe mir das dann selbst ein.)


Die goldene Jacke ist von Tally Weijl, die silberne Hose von New Yorker und die beiden Alien Sachen (Pulli und Top) ebenfalls von Tally Weijl. Ich liebe Aliens und ich liebe Metallic Zeugs. Ich habe gelesen, dass diese Jahr metallic "in" sein soll, darauf freue ich mich schon, denn dann bekomme ich ganz viel für wenig Geld : D


Meine Boxen sind von Xenos. Ich bin ein sehr unordentlicher Mensch und benötige einfach Kisten und Boxen um meine Unordnung in den Griff zu bekommen. Diese werde ich für Schmuck und Haarklammern benutzen. Die Tea Box werde ich so lassen, aber die andere beklebe ich denke ich mit einem Stoff oder Papier. Ich habe mir zu Weihnachten das neue Buch von Attila Hildmann gewünscht, weil ich seine Rezepte gerne ab und zu zubereite und bisher immer sehr begeistert war. Ob ich die Challenge, die in dem Buch beschrieben wird mache, muss ich mir noch mal überlegen.
Uuuund Mama ist ja einfach die Beste! Sie hat für meine Schwester und für mich eine X-Mas Wacken Karte bekommen *-* Ich hatte wirklich schon damit abgeschlossen, weil die Karten so unnormal schnell weg waren aber nun hab ich eine und sogar die X-Mas Variante. Für die, die nicht wissen was daran so besonders ist. Die ersten Wacken Tickets, die man bestellen kann (dafür muss man sehr schnell sein und viel Glück haben.. weil sie natürlich sehr schnell ausverkauft sind), nenne sich X-Mas Tickets. Diese kosten 20 oder 30€ weniger als die Normalen und haben noch ein T-Shirt und eine CD dabei. Außerdem kann man sich an eine gesonderte Schlange stellen bei der Bändchenvergabe.
Die Prinzessin ist eine Weihnachtsbaum"kugel" und ich werde sie in mein Zimmer hängen : )


Die Hello Kitty Schuhe habe ich von meiner Schwester bekommen. Es sind Vans und sie sind sehr süß : D Ich habe schon pinke Hello Kitty Vans und ich mag sie gerne tragen. Die Jacke ist von Tally Weijl, extrem cool. Die Leggings ist ebenfalls von Tally Weijl. So eine ähnliche gab es mal bei Dollskill, meiner Lieblingsinternetshop, aber sie kostete damals runter gesetzt 60€, sowiel war ich nicht bereit auszugeben, deshalb habe ich mich noch doller gefreut sie bei Tally Weijl für viel viel weniger Geld gesehen zu haben. Das Bonbon T-Shirt habe ich bei TKMAX gefunden, es ist von der Marke "Workshop". Ich habe noch nie zuvor was von der Marke gehört, aber die anderen Sachen davon waren auch alle sehr schön. Die Ohrringe und das Armband sind beide von Brijou Brigitte. Das Armband ist für Kinder, ich werde es weitern müssen, aber ich habe solche Ringe und nun habe ich das komplette Set : )


Ein Geschenk, was ich mir nicht selbst gekauft habe. Ein Parfüm. Ich wollte es schon letztes Jahr haben. Dieses Jahr habe ich es bekommen. Es riecht nicht minzig so wie der Name vermuten lässt, aber ich mag trotzdem den Geruch sehr. (Der Untergrund ist im übrigen der weiße Schrank ^^)


Und zu guter Letzt diese Schätzchen hier. Ich habe über Weihnachten bei Douglas gearbeitet. Ich war die Wurst, die Geschenke einpackt. Es hat wirklich sehr viel Spaß gemacht und das Team war super lieb und nett. Ich habe ein Weihnachtsbeutel bekommen von Juicy Couture. In dem Beutel waren eine Bürsten von Garnier, eine Body Lotion, ein Frauen und Männer Parfüm von MEXX, ein Frauen und Männer Parfüm von Diesel und einen Mascara. Die Männerdüfte habe ich nicht fotografiert, da ich sie denke ich noch verschenken werde.

Ja, das war mein Weihnachten. Ich weiß, dass der Post sehr spät kommt. Ich hab mich auch gefragt ob ich den jetzt überhaupt noch zeigen soll, aber weil viele nachgefragt haben, poste ich ihn natürlich gerne. Ich möchte von euch wissen, was euer tollstes Weihnachtsgeschenk letztes Jahr war : )


Kommentare:

  1. Sieht nach einem sehr schönen Weihnachtsfest und tollen Geschenken aus. Gut dass du den Post noch geschrieben hast :)
    Mein tollstes Geschenk...gute Frage. Nichts "liebevolles" aber mein PC Bildschirm war kaputt und meine Eltern haben mir einen neuen geschenkt. Ohne geht halt nicht :D

    AntwortenLöschen
  2. Wo zur Hölle bekommt man Cashewmehl her. Ich MUSS das wissen. Davon habe ich nämlich noch nie gehört :) Eine Frage: Bist du Pescetarier oder Vegetarier. Wegen der Vorspeise, weil da ja Fisch enthalten ist :) Das Menü klingt auf jeden Fall richtig lecker und altmodische Weihnachtsfeste sind sowieso die Besten :) Ich finde dein Outfit sehr schön und wo hast du ein Doppelkinn? Nämlich gaaaar nicht... und wenn, dann ist es imaginär :)

    Liebste Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
  3. wow, hast du tolle geschenke bekommen! da hätte ich mich auch gefreut :)
    aber vor allem: dein outfit! das kleid ist ja mal ein absoluter traum! ich bin total verliebt.
    darf ich fragen, woher du das hast?

    liebe grüße*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für dein Kommentar : D
      Das Kleid habe ich auf dem Blogger Bazaar in Hamburg gekauft. Auf dem Schild steht nur "A Fashion" drauf. Es ist sehr süß, aber das schwarze Muster löst sich sehr schnell von dem Kleid ab. An einer Seite war das ganze Muster weg nach dem Abend und überall waren auf dem Boden schwarze Reste des Musters. Ich ärgere mich sehr, dass ich das Kleid gekauft habe .. Es ist süß, aber das ist schon ärgerlich.

      Löschen
    2. oh okay, das klingt natürlich nicht ganz so berauschend :/ echt schade.
      aber wenigstens sieht es auf dem foto toll aus ;)

      Löschen
  4. Du stehst ja ganz brav neben dem Weihnachtsbaum >////< Ich freue mich, dass du ein wundervolles Fest hattest und bin schon ganz gespannt auf vieleviele bunte Outfitbilder \(^ω^\)

    AntwortenLöschen
  5. Toller Post... hört sich nach einem total schönen Weihnachten an. Süß, dass deine Omi Geschichten vorliest ♥♥♥
    Mann, da hast du aber ordentlich eingesackt!! ;) Die Leggings ist geil!!! Und die goldene Jacke find ich ja auch bombe, hab ich ja schon im Post vorher betont :) Echt schnieke Sachen!
    Und das Schränkchen ist natürlich auch Zucker, ganz nach meinem Geschmack. (Auch wenn ich die richtig alten Dinger lieber mag... aber hab auch ein paar Schätzchen, die nur auf alt gemacht sind, höhö.)

    Liebste Grüße,
    Maze

    AntwortenLöschen
  6. Die Alien Klamotten sehen ja cool aus! Ich war schon ne gefühlte Ewigkeit nicht mehr bei Tally Weijl... ich mag das nie wenn in den Shops die Musik so laut ist. Haha da bin ich voll die Omi. Die sollten mal mehr in ihren Onlineshop investieren, dann würde ich bestimmt was bestellen. Letztens habe ich da nicht bestellt, weil mich iwas so gestört hat... Versandkosten glaube ich?!

    AntwortenLöschen