Mein Jahresrückblick 2013

Hoffentlich seit ihr gut in das neue Jahr 2014 gerutscht, wusstet wer neben euch beim Aufwachen liegt, habt aber ordentlich die Sau raus gelassen und Party gefeiert. Mein Silvester war angenehm ruhig dieses Jahr. Ich habe mit meinen Eltern zusammen gegessen und an meinem Blog gearbeitet, viele Ideen aufgeschrieben und geplant. Im XL Pulli und Schlabber Hose gesessen und die Zeit und vor allem die wunderschönen Feuerwerke genossen. Gerne lese ich persönliche Jahresrückblicke auf anderen Blogs und deshalb habe ich mich entschlossen auch so etwas zu schreiben. Durch Zufall bin ich Mitte Dezember auf eine Blogger Parade gestoßen, die genau das macht - ein Jahresrückblick. Einige Themen wurden dort als Pflicht festgelegt, die ich hier natürlich auch gerne vorstelle, aber eine menge anderer habe ich mir selbst ausgedacht oder auf anderen Blogs gesehen. Ich wünsche euch viel Spaß beim lesen <3

Meine Blog Erlebnisse



Anfang diesen Jahres, genauer gesagt am 26.02. löschte ich alle alten Beiträge auf diesem Blog und fing neu an. Ich brauchte einfach einen Neustart. Da begann Kuchenkind, so wie ihr es heute kennt. Ich wechselte sehr oft mein Blogdesign. Insgesamt 4 Mal, bis ich nun zufrieden bin. Ich war auf meinem ersten Blogger Event. Das Fashion Blogger Cafe in Hamburg. Den Beitrag zu dem Event könnt ihr HIER nachlesen. Ich machte bei ganz vielen und interessanten Blogger Paraden und Tags mit. Meine Lieblingsparaden sind: DIESE und DIESE und DIESE. Laura Cherrygrove, einer meiner Vorbilder weiß das ich existiere und hat mir auf meinem Blog ein Kommentar hinterlassen *-* So genial <3 Ich legte meinen Lifestyle und Modeblog zusammen. Außerdem war ich auf dem Blogger Bazaar und in einem Video der Haul Sisters zu sehen und zu hören : D

Meine Haarfarben


Ich hatte im letzten Jahr sehr viele unterschiedliche Haarfarben. Mit pinkem Deckhaar und orangenen Strähnen fing mein Jahr 2013 an. Die Messi und herausgewaschenen Haarfotos habe ich jetzt mal außen vor gelassen^^. Aufgefrischt habe ich im Februar meine Haare mit Pastell-Grün. Ich hätte mir nie vorstellen können, dass ich mal grüne Haare habe. In Verbindung gebracht habe ich das immer mit Seegras und ekligem Punkhaar (nichts gegen Punks, finde ich cool : D), aber ich wollte etwas anderes. Zuvor hatte ich bestimmt 4 Jahre lang pinke Haare, deshalb musste was neues her. Als ich meine grüne Haarfarbe nachkaufen wollte entdeckte ich Neon grün bzw. Neon gelbe Haarfarbe, die im Schwarzlicht leuchtet. Musste ich haben und ich habe es wirklich geliebt. Weil ich eigentlich wieder grüne Haare wollte, das gelbe aber so schön krass war habe ich mich für ein Ombre Look entschieden. Ich hatte keinen Job und es musste einer her, deshalb habe ich mich dafür entschieden mir brauen Haare zu färben. Mittlerweile ist es mehr dunkelblond als braun. Anfang 2013 hätte ich nie gedacht, dass ich meine Naturhaarfarbe wieder habe. Ich bin aber zufrieden mit den braunen/blonden Haaren.

Meine Fotoshootings


Ich hatte im letzten Jahr mein erstes Shooting mit einem professionellen Fotografen. Wir sind nach Schwerin gefahren zu einem verlassenen Hotel und haben dort ein paar Outfits fotografiert. Der Fotograf heißt Klaus Ohm. HIER und HIER und HIER kommt ihr zu den Posts der Fotos, die beim Shooting entstanden sind. Mein zweites Shooting, denn ich war auf den Geschmack gekommen war mit dem Fotografen Thorsten Kaser. Wir trafen uns ganz spontan in Hamburg in der Schanze (alternatives Stadtviertel) um Fotos zu machen. DIESES und DAS sind dabei entstanden. Zu Halloween wollte ich ein extra Special machen, denn ich liebe Halloween und ich traf mich wieder mit Thorsten Kaser um in den Harz zu fahren um dort in einem verlassenes Krankenhaus zu shooten. HIER und HIER und HIER und HIER kommt ihr zu den Posts der jeweiligen Bilder. Ich werde definitiv mehr in diesem Jahr an Shootings machen.

Meine Lieblingsblogger

Im letzten Jahr habe ich sehr viele tolle Blogger kennenlernen dürfen, über Communitys oder über andere Blogs. Ich möchte euch jetzt meine Lieblingsblogger vorstellen, die mir auch von der Persönlichkeit her gefallen. Die Reihenfolge hat nichts zu sagen : )


DARKWHITE - Julian | Minimalistisch ist das Stichwort. Er ist Kunst, sein Blog ist Kunst. Julian bloggt  über Mode und Fotografie.
SARAISINLOVEWITH - Sara | Zuckerwattenplüscheinhorn. Ich liebe ihren Stil. Sie ist zauberhaft. Sara bloggt über Mode und stellt Shops und Modelabels vor.
JUSTBLOSSOM - Kaja | Sie ist unheimlich nett und sympathisch. Kaja stellt auf ihrem Blog Läden und Cafes vor, Rezepte zum nachmachen und Outfitsposts findet man auch. Ein schöner Lifestyleblog.
WASSERSTOFFPEROXID - Anni | Sie ist so hübsch, kreativ und hilfsbereit. Anni bloggt über Mode, Lifestyle, stellt Rezepte vor, gibt ihren Senf zu Themen ab und stellt Produkte vor.
FLOEYELINER - Flo | Ein sehr lieber und ehrlicher Mensch. Flo bloggt über Mode, Lifestyle, stellt Produkte und regelmäßig auch andere Blogs vor.


KLEINSTADTPRINZESSIN - Diana | Eine so liebe Person. Diana bloggt über Bodymodifikation, Beauty, Mode, stellst Produkte und Blogs vor und veröffentlicht Rezepte.
JOLEENAATBASED - Joleena | Eine hübsche, aufgeweckte und quirlige Person. Joleena bloggt über Mode, Lifestyle und Fotografie. Außerdem schreibt sie unheimlich schöne Texte. Sie ist bei den Haul Sisters.
GLAMANDDIRT - Yulice | Sie ist so wunderhübsch und sympathisch. Yulice bloggt über Bodymodifikation, Beauty, Mode und über Dinge, die sie interessieren.
BLUES0UL - Judy | So eine sympathische, liebe und hübsche Person. Sie bloggt über Fashion, Beauty, ihre Tattoos, Haare und ihr Leben. Außerdem hat sie einen Youtube Kanal.
ANNOSARUSREX - Maze | Sie ist eine unheimlich schöne und nette Persönlichkeit. Maze bloggt über Fashion, DIY, stellt Rezepte vor und schreibt über alles, was sie interessiert.

Meine Lieblingsblogs

Natürlich lese ich auch gerne Blogs oder schaue mir die Bilder an von Bloggern mit denen ich noch nie geschrieben oder geredet habe. Diese liste hier hier nun ohne Bilder auf, denn dann müsste ich wie bei den Lieblingsbloggern jeden anschreiben und fragen ob ich das darf. Das wäre ein wenig zu viel Arbeit^^.
OLIVIA EMILY, TESSA DIAMONDLY, SPARKANDBARK, ALESSANDRAKAMAILE, DISFINITE, FREESTYLE, AMYVALENTINE, JESSICACHRIST, NORMALNAYA, STYLE2BONES, FELICEFAWN, FASHIONCANNOTDIE, AUDREYKITCHING, IHATEBLONDE, LADYCUBE, LAURACHERRYGROVE und KICKIYANGZHANG.

Meine Lieblingskosmetik

Dieses Jahr habe ich zum ersten Mal mich so wirklich mit Make Up auseinander gesetzt. Vorher hatte ich immer nur ein Puder, einen Kajal, Mascara und Lippenstifte. Es sind viele Schätze dazu gekommen, die ich nun nicht mehr missen möchte. Ich hatte Anfang diesen Jahres noch keine Palette, nun habe ich 6 Sleek Paletten und bin absolut begeistert. Meine Lieblingspalette ist "Ultra Matts V1" von Sleek. Meine Lieblingsfoundation ist von MAC, die "Studio Sculpt SPF15" in der Farbe "NW15". Ich habe für mich den perfekten Mascara gefunden, den "I Love Extreme - Crazy Volume" von Essence. Zwei Lippenstifte habe ich oft und gerne getragen. Das ist einmal der "Chinchilla" von Limecrime und "Rue de Rivoli" von P2. Außerdem habe ich gerne den "Pure Shine Colour Lip Balm" von Catrice in der Farbe "010 Rose & Wood" benutzt.

Meine Lieblingsoutfits

Das letzte Jahr war mein Mode Jahr schlecht hin. Ich war so bunt und ausgefallen wie noch nie. Das sind meine Lieblingslooks, die ich im letzten Jahr oft und gerne getragen habe. HIER und DA und DORT und DAS HIER und HIER und DAS sind die Outfitposts. Ich habe sehr oft die weißen Plattform Sneakers getragen fällt mir auf^^. Bin auch sehr glücklich, dass ich sie gekauft habe : D So bequem und gleichzeitig so stylisch und sie sind unheimlich leicht, nicht so schwer wie die andern Plattform Schuhe die ich habe.

Meine Lieblingsmusik

Ich kann es ohne Musik nicht lange aushalten. Dabei ist es mir nicht egal welche Musik ich höre. Ich habe im letzten Jahr Spotify entdeckt und ganz viele neue und tolle Bands kennengelernt, aber auch meine alten Lieblingsbands und Sänger weiterhin gehört. Welche Künstler ich am meisten gehört habe, möchte ich euch nun in einer kleinen Liste zeigen.
Miss May I, The Birthday Massacre, Her Bright Skies, Pierce The Veil, Brooke Candy, That's Outrageous, For All I Am, Iggy Azalea, Avril Lavigne, Kerli, We Butter The Bread With Butter, Ill Nino, CSS, Bonaparte, Asking Alexandria, Limp Bizkit, A Day To Remeber, We Came As Romans, Parkway Drive, Snow White's Poison Bite, Woe is Me, I Set My Friends On Fire, Mayday Parade, Emarosa, Falling in Reverse, Callejon, Taylor Swift, Emilie Autumn und noch ganz viele mehr : )


Ich durfte so viele wunderbaren Menschen im letzten Jahr kennenlernen, die ich nicht mehr missen möchte. Es ist viel gutes aber auch viel schlechtes passiert. Aber ich blicke voller Zuversicht in das neue Jahr. Ich habe viel geplant, viele Ideen für mein Leben und für diesen Blog hier. Es wird wunderbar, wenn das alles so klappt wie ich mir das vorstelle. In den nächsten Tagen wird auch ein Post online kommen, wo ich meine Vorsätze und eine kleine Idee zum Jahr teilen möchte.

Schaut doch auch bei den anderen Bloggern vorbei, die bei der Jahresrückblick Parade mitgemacht haben.
The world of mine
Beauty - I love it
Carrys Beauty Blog
In Love with Life
Drangshis Blog
Sunny's Side of life
drangshi
nur mal eben schnell
Jabelchen
The Viking's Heart of Beauty
Meyrose
Schminkfräulein
Nailpolish Lolitas
Icke bin et
Pink Loveliness
moppis

Kommentare:

  1. Eine tolle zusamnenfassung :3 und danke das du mich erwähnt hast ♥

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich ein tolles jahr hast du gehabt und super zusammenfassung!

    AntwortenLöschen
  3. Du hast ein unglaubliches Jahr hinter dir! Ich bin so froh, dich kennen gelernt zu haben und freue mich schon jetzt auf deine kommenden Beiträge :)

    AntwortenLöschen
  4. dankeschön für's Erwähnen :) toller Rückblick! ♥

    AntwortenLöschen
  5. Hoffe dein 2014 wird mindestens ebenso bunt wie 2013 und wünsche dir alles, alles Liebe und Schöne <3 Vielen Dank für die Erwähnung, freue mich sehr. Kisses

    AntwortenLöschen
  6. ich wünsche dir ein schönes, glückliches, ereignisreiches und gesundes neues jahr, liebe alison :)
    hab mich sehr darüber gefreut, dass du mich hier auch erwähnt hast, huii ♥ danke!

    ich liebe das "the shit" outfit!

    liebste grüße,
    maze

    AntwortenLöschen