Blogger Bazaar - Hamburg



DE
Okay, ich bin definitiv kein Mensch, der jeden Tag bloggen kann. Ich habe es ausprobiert aber nein, das ist absolut nichts für mich. Die beiden Projekte bzw. wöchentlichen Posts (Look inside my wardrobe und Favorite Friday) werden bleiben, und ich werde auch weiterhin Outfits posten, aber nicht jeden Tag. Das war mein Experiment, aber ich habe das einfach nicht mehr geschafft. Hut ab für die anderen Blogger, die das schaffen.. ich schaffe es nicht. Also technisch und zeitlich würde es klappen, aber dann müsste ich mich dazu zwingen und das möchte ich nicht. Ich blogge weil es mir Spaß bringt und nicht weil ich heute noch keinen Post geschrieben habe. Das dazu.
Heute schreibe ich über den Blogger Bazaar, der am Wochenende (07.12.) in Hamburg war.

EN Okay, I'm definitely not a person who can blog something every day. I have tried it but that's absolutely nothing for me. The two projects respectively the weekly posts (look inside my wardrobe and Favorite Friday) will stay, and I will continue post outfits, but not every day. It was my experiment, but I just don´t get done more. Respect for the other bloggers who do that. I can not make it. Technically and with my time it would work, but then I'd have to force myself and that is a thing I don´t want. I´m blogging because I enjoy it and not because I haven´t written a post today. So much for that.
Today I write about the Blogger Bazaar (07.12.) here in Hamburg.


Ich habe sehr wenig Bilder gemacht und das obwohl ich es wirklich vor hatte. Ich wollte euch dran teil haben lassen, aber es war einfach nicht möglich viele Bilder zu machen. Wer nicht weiß, was der Blogger Bazaar ist, dem erkläre ich das eben schnell. Der Blogger Bazaar wurde von Tanja und Karo veranstaltet. Auf dieser Veranstaltung können ausgewählte Blogger wie auf einem Flohmarkt ihre Sachen verkaufen. Schuhe, Kleider, Schmuck aber auch Beauty Produkte wie Make Up oder Shampoos oder so etwas. Da Blogger viel zugeschickt bekommen, haben sie auch viel zu verkaufen. Es waren einige Blogger da, die ich kannte. Wer das war, werde ich euch noch mitteilen.

Klischee Cake Pops auf einem Blogger Event ^^ 3€ das Stück fand ich sehr teuer ._.

Ich kam direkt von meiner Arbeit dort hin, kam leider etwas zu spät. Es fing um 14 Uhr an und ich kam erst so gegen 15:30 Uhr. Das war eigentlich auch recht gut, da ich las, dass es wohl eine monströse Schlange am Eingang gegeben haben soll. Als ich ankam war dort nur eine Person vor mir. 5€ kostete der Eintritt und man bekam gleich am Eingang einen Goodie Bag. In meinem Goodie Bag waren eine Beautiful Eyes Creme von Bebe More, einen rosa Lidschatten von Lavera, eine Dose Pink Grapefruit Lemonade von Paloma, eine Karstadt Zeitschrift und ganz viele Flyer und Sticker drin. Später bei Instagram, las ich bei Just Blossom das wohl auch noch eine Couch (das Magazin) drin war. Hm, hatte ich nicht. Aber ich bin ja immer sehr dankbar für das was man so bekommt : D Außerdem war der Beutel extrem genial : )

Beutel von Twoforfashion

Ich kam rein und es war mega voll. Ich war wirklich überfordert und es war dazu auch noch sehr warm in der Halle. Es gab keine Garderobe und so bin ich mit meiner riesigen Jacke über dem Arm und meiner großen Tasche durch die Menge gestolpert. Einmal rum.. um zu schauen. Ein zweites Mal rum um genauer zu schauen. Es waren wirklich unheimlich viele Leute da. Überall wurde eher geschoben als geschlendert. Bei der dritten Runde entdeckte ich aber das erste Teil. Ein Kleid, ein wirklich zauberhaftes Kleid. Ich fragte nach was es wohl kosten soll und bekam die Antwort "10€" zurück. Sehr schön.. ich kaufte es. Sie war wirklich sehr nett. Thuy Ha von TwoforFashion. Es ist Onesize und ich habe wirklich gebetet, das es mir passt.. aber es passt, was ich dann zu hause heraus fand. Sehr wunderbar <3 Ich bekam einen Beutel von ihr, zusätzlich zu dem Kleid.. so das ich dann noch eine kleine Einkaufstasche hatte : )

Kleid von TwoforFashion

Ich habe keine Tragebilder gemacht, das werdet ihr dann sicher noch in den nächsten Tagen sehen wie das Kleid bzw. die anderen Sachen aussehen. Allgemein war es nicht so mein Style. Eher so Vintage, zarte blumige Kleider, Hüte, sehr kleine Schuhe.. irgendwie haben Blogger meist so 36 oder 37.. mini Füße : D Aber ich habe immerhin 3 Sachen gefunden, die mir gefallen haben und die auch vom Preis her gestimmt haben.
Kette von HugYou

Als nächstes fand ich eine Kette mit Kakerlaken, die es mir irgendwie angetan hat. Sie kostete nur 5€ und ich nahm sie mit. Ich habe sie von der hübschen Sylvia von HugYou gekauft. Was gutes hat es ja, dass ich auf so komisches Zeug stehe.. niemand kauft es und deshalb sind die Preise so günstig x D Als letztens fand ich bei einem Stand von einer PR Agentur, die aber keine Karte hatte ein hübsches goldenes T-Shirt, ebenfalls für 5€.


Ich entdeckte auch noch den Stand von Anni und Rike von Cherrybombes und Joleena von JoleenaAtBased. Ebenso habe ich den Stand von Julian von DarkWhite entdeckt. Mit den vieren habe ich auch ein wenig gequatscht. Ist ja immer sehr nett jemanden zu treffen, den man über den Blog kennengelernt hat. Ich muss auch wirklich sagen, dass ich unheimlich viele nette und tolle Leute kennengelernt habe nur deshalb weil ich einen Blog eröffnet habe. Wunderbar : D

Anni und Rike von CherryBombes

Nachdem ich ungefähr 2 Stunden auf dem Blogger Bazaar war habe ich mich auf den Heimweg gemacht, weil es so voll war und nicht so wirklich meinem Geschmack entsprach. Ich ging am Abend noch auf die Aftershow Party, die im Moondoo stattfand. Ein Club auf dem Kiez. Ich ging alleine hin, mit der Hoffnung, dass ich einige dort kannte, aber ich habe niemanden gesehen. Wäre der Eintritt nicht gratis gewesen, wäre ich wohl auch nicht hingegangen. Das Moondoo ist nicht so mein Laden ^^.

Joleena von JoleenaAtBased und ich : D

Im Großen und Ganzen hat mir die Veranstaltung sehr gefallen. Es ist auf jedenfall ein schönes Event, wohin ich auch wieder gehen würde. Dann würde ich mir aber Menschen mitnehmen, denn so alleine war es schon etwas doof. Wart ihr auch dort und wie fandet ihr den Blogger Bazaar, wie waren eure Eindrücke? Bin gespannt : D

Meine Instagram Bilder. Moondoo Glas und der Blogger Bazaar Goodie Beutel mit dem coolen Spruch : D

EN I have only take a few photos although I really wanted to make some more. I wanted to let you participate in it, but it just was not possible to take a lot of pictures. Who doesn´t know what the Blogger Bazaar is, I explain that quickly. The Blogger Bazaar was hosted by two wonderful girls, Tanja and Karo. At this event, selected bloggers can sell their stuff like at a  jumble sale. Shoes, clothes, jewelry but also beauty products such makeup, shampoo or something like that. Because bloggers get sent a lot, they have much to sell. There were some bloggers who I know. Who was it, I'll tell you later.

I came directly from my work there. Unfortunately a bit too late. The beginning was by 14:00 clock but I was still there around 15:30. But that was actually good, because I read that there was a very long queue at the entrance. When I arrived there was only one person before me. The entry cost 5€ and there you get a Goodie Bag. In my was a Beautiful Eyes cream by Bebe More, a pink eye shadow from Lavera, a can of Pink Grapefruit Lemonade by Paloma, a Karstadt magazine and a lot of flyers and stickers. Later on Instagram, I read on Just Blossom that there was even a couch (the magazine) in the bags. Hm, not in my one. But I'm always very thankful for things I get for free. And also the bag was extremely awesome : )


I came in and it was very full. I was really overwhelmed and it had indeed still very warm in the hall. There was no wardrobe and so I stumbled with my huge jacket over his arm and my big pocket by the amount. Once around...to look. A second time around to take a closer look. There were really many people. Everywhere was pushed rather than strolled. But in the third round, I discovered the first thing. A dress, a truly enchanting dress. I asked what it would cost and got the answer "10€". Very good...I bought it. She was really very nice. Thuy Ha from TwoforFashion. It is One Size and I really prayed that it suits me...and it do. Perfect <3 I got a bag from her in addition to the dress...so I still had a small shopping bag : )

I haven´t take some photos of the dress with me in it and the other new things. You´ll see them in the next days. Generally it was not my style. There was much vintage, flowery dresses, hats, very small shoes...somehow bloggers mostly have size 36 or 37 mini-feet : D But I've found at least 3 things that I liked and have also had a good price.

Next I found a necklace with cockroaches, which I immediately liked. It cost only 5€ so I get it. I bought it from the pretty Sylvia from HugYou. There is one advantage that I'd love so weird stuff...no one buys it, and therefore the prices are low x D The last thing, a T-Shirt for only 5€ I found at the stand of a PR agency. Unfortunately they had no card.

I also discovered the stand of Anni and Rike from Cherrybombes and of Joleena from JoleenaAtBased. Also I discovered the stand of Julian from DarkWhite. With them I also talked a little. It´s always very nice to meet someone who know from the blog. I must also say that I have met incredibly many nice and great people only because I have opened a blog. Wonderful : D
After two hours at the Blogger Bazaar I made my way home because it was very full there and it wasn´t my style. In the evening I went to the after-show-party wich took place in the "Moondoo". That is a club at the Kiez. I was alsone with the hope to know some peole there, but I don´t meet someone. If the entry was not free, I would probably not have gone. The Moondoo is not the right club for me^^.

On the whole, I really liked the event. It's definitely a great event, where I would go again. But then I would take some people I know with me, because alone it is not so nice. Were you even there and how did you like the Blogger Bazaar? What are your impressions? I´m curious : D



Kommentare:

  1. ich fühle mich freakig dir das beantworten zu können xD die couch gab es erst bei den taschen ab 17:00 uhr...

    AntwortenLöschen
  2. YEAH! Freut uns sehr, dass es dir bei uns gefallen hat ;)
    Hoffentlich bis bald!
    xx dein Team Blogger Bazaar

    AntwortenLöschen
  3. Wie toll, der Blogger Bazaar war bestimmt ganz toll :) ich finde das goldene Shirt echt cool :D

    Liebste Grüße,
    Flo

    AntwortenLöschen