Lime Crime - Bunte Lippen?

Nach laaanger Zeit bin ich dann auch mal wieder da. Mein Photoshop ging nicht mehr und ich wollte keine halben Posts schreiben. Es soll ja auch schön aussehen. Das Auge isst mit. Geschrieben und geshoppt habe ich aber reichlich also wird es jetzt wieder regelmäßig Einträge geben. Auch ein paar DIY - Juhu ich habe es endlich geschafft x D


Oh, wie habe ich mich gefreut, als der DHL Mann der Tür klingelte und mir ein Paket in die Hand drückte. In dem Paket befand sich ein kleineres lila Paket. Ich wusste schon auf den ersten Blick, dass es das Lime Crime Paket war, was ich vor etwa 3 Wochen bestellt hatte.


Als ich das lila Paket öffnete kam mir lila Seidenpapier entgegen. Im Inneren lagen die vier Schachteln der Lippenstifte. Und wie schön das aussah! Einhörner. Pink. Lila. Glitzer. Oh ja, das lässt mein Herz hüpfen. Die Verpackung gefällt mir wirklich sehr. Ich hatte mir zwar geschworen, dass ich die Verpackung nicht aufhebe (von MAC und KIKO haben sich die Dinger bei mir gestapelt^^) aber hier werde ich wohl eine Ausnahme machen.
Ich habe direkt von dem Limecrime Shop bestellt. Was ich nicht so schön fand, dass sie Paypal nicht außerhalb der USA nehmen. Ich musste also jemanden finden, der eine Kreditkarte besitzt (ich habe keine!). Sonst verlief alles wunderbar. Päckchen konnte man verfolgen, wenn man wollte.

Bestellt habe ich:
No She Didn't
für $15.99


New Yolk City
für $15.99
Chinchilla
für $15.99
Mint to be
für $15.99











Besonders gefällt mir die Textur der Lippenstifte. Sie sind sehr cremig und trocknen die Lippen nicht aus (was sehr wichtig bei mir ist, meine Haut und ganz besonders meine Lippen sind mega trocken!^^). Die Farbintensivität ist unheimlich hoch. Bei einigen Lippenstiften muss man die Farbe oft aufbauen, sprich mehrmals die Lippen bemalen um einen schönen Farbton zu erzielen, aber bei den LimeCrime Lippenstiften ist die Farbe sofort intensiv.

Ein kleiner Tipp!
Macht bevor ihr den Lippenstift auftragt (oder allgemein vor dem Make up) ein Lippenpeeling. Nichts ist hässlicher, als angemalte, harte Hautschuppen auf den Lippen. Wirklich unschön!

Gerade habe ich einen deutschen Shop gefunden, wo man LimeCrime Lippenstifte kaufen kann. Shining Cosmetics heißt der. Dort kosten die Lippenstifte jeweils 13,95€.
_____________________________________________________
Hier sind noch ein paar Lippenstifte, die ich getestet habe und dir euch auch für einen kleinen Preis bunte Lippen zaubern. Nicht jeder ist so freakig und gibt 13€ oder mehr für einen Lippenstift aus^^.


Es gibt sicherlich noch viele viele bunte Lippenstifte aber ich dachte mir ich poste hier nur die, die ich auch getestet habe.

Ich fange von oben links an.
Der pink und der blaue von L.A. Colors habe ich bei Douglas für 1,50€ gekauft im Hauptbahnhof. Nicht in jedem Douglas ist ein Aufsteller, müsst ihr einfach mal schauen und fragen. Für so einen günstigen Preis kann man natürlich auch nicht so viel erwarten, was die Qualität betrifft. Aber die Farbe knallt und der Lippenstift ist auch sehr pflegend. Die Haltbarkeit lässt zu wünschen übrig aber ist für den Preis völlig okay. Ich habe die Farben: Pink Parfait und Bright Blue.

Der pinke und der blaue von deBBy habe ich bei Budni gekauft für 3€ glaube ich. Die waren auch sehr günstig. Die Qualität ist der Hammer. Man trägt ihn auf und er hält einfach wirklich den ganzen Tag. Beim essen, küssen oder trinken hält er dann nicht mehr, aber das macht nichts, für den Preis völlig in Ordnung. Er riecht etwas fruchtig und hat einen leichten Schimmereffekt. Ich habe die Farben: Insolent Blue 39 und Delirious Fuchsia 7.

Den hellblauen von Kryolan habe ich im Kryolan Laden in Hamburg für 16€ gekauft. Den in hellgrün möchte ich mir auch noch kaufen, daher ist er auch abgebildet. 16€ ist schon ein stolzer Preis für einen Lippgloss, aber und jetzt kommt das große aber.. er deckt unglaublich. Es ist fast schon wie eine Farbe die man aufträgt. Die Lippen sind wirklich hellblau und schimmern so schön und das selbst wenn man nur wenig aufträgt. Der blaue Lippgloss heißt "High Gloss Blue Lagoon".

Von den unteren Lippenstiften habe ich nur den gelben und den grünen. Sie sind im ürbigen auch von Kryolan, aber schon für 4,50€ zu erwerben. Sie sind sehr deckend und das coole an ihnen ist, sie leuchten im Schwarzlicht. Wenn man sie aufträgt muss man schon mehrmals malen um eine gute Farbe zu erhalten, aber das nutzt den Lippenstift nicht sonderlich ab. Der Lippenstift heißt "Effect Stick UV" und die Farben ganz schlicht und einfach "green" und "yellow".
________________________________________

Mich würde nun interessieren ob ihr auch einfach im Alltag bunte Lippen tragt oder nur auf Festivals, Partys und/oder Shootings? Und werdet ihr euch einen oder ein paar mehr bunte Lippenstifte zulegen und wenn ja, welche? : )

Kommentare:

  1. Wirklich sehr schöne Farben. Sehen schon richtig...ja cremig aus und irgendwie lecker :D

    AntwortenLöschen
  2. Ich finds klasse :D besonders der in mint und der "chinchilla" :)

    AntwortenLöschen
  3. ich hab den blauen von lime crime und find ihn super!
    ey, je mehr ich hier rumstöbere... dein blog ist so hammer!!! auch kool, dass du mal deine lieblingsshops aufgelistet hast!
    finds echt toll, dass du so bist wie du bist und dir so viel mühe gibst beim aussuchen der bilder usw...
    liebe grüße,
    maze.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. aw : D so etwas lese ich doch gerne. Es freut mich wirklich, dass dir mein Blog gefällt und das man die Kleinigkeiten bemerkt : D

      Löschen